Kita "Wetterfeld"

"Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht,
erwirbt ein ganz anderes Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird." (Emmi Pickler)

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an der „Offenen Arbeit“. Ihr Kind hat Zeit und Raum mit unterschiedlichen Spielpartnern in einer anregenden Lernumgebung zu spielen. Uns ist es wichtig, den Kindern Möglichkeiten zu schaffen, soziale Kompetenzen wie Selbständigkeit, Kreativität, Ko-Konstruktion in Alltagssituationen zu üben und anzuwenden.

Wir leben Inklusion im Kita-Alltag und fördern so das Einfühlungsvermögen Ihres Kindes. Wir stärken die Kernkompetenzen, die Kinder brauchen um in einer Gemeinschaft zu verantwortungsvollen und kommunikativen Persönlichkeiten zu werden.

Die 2-gruppige Einrichtung bietet...
Betreuung ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt
wertschätzendes Miteinander
 Entwicklungsbegleitung der Kinder
 Familienergänzender Lebens- und Lernort für Kinder
 Begleitung der Eltern bei der Entwicklung ihres Kindes auch durch regelmäßige
     Entwicklungsgespräche  mit den Eltern
 flexible Öffnungszeiten
 Vereinbarkeit von Familie und Beruf
 einen Bewegungsraum mit Kletterwand
 2 Gruppenräume
 1 Raum mit verschiedenen Baumaterialien
eine Forscherecke
 ein Außengelände am Haus
 ein zusätzliches Außengelände an der nahegelegenen "Wetter" (Bach)
altersentsprechende Förderung
entwicklungsfördernden Umgebung
 von empathischen, engagierten pädagogischen Fachkräfte individuelle Betreuung
     der Kinder

Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit Ihrem Kind neugierig durch unsere Einrichtung zu bewegen, sich Zeit zu lassen, zu beobachten und Fragen zu stellen. Sowie im persönlichen Gespräch weitere Informationen über unsere Einrichtung, den Tagesablauf, Organisatorisches und die Voranmeldung zu erfahren. Bitte vereinbaren Sie, sowohl für die Hospitation als auch für das persönliche Gespräch, einen Termin.