Netzwerk Kindertagespflege

"(Klein-) Kinder individuell betreut."

Ab dem vollendeten 1. Lebensjahr haben alle Kinder einen Rechtsanspruch auf die Betreuung in Kindertagespflege oder einer Einrichtung.

Das Kindertagespflegebüro im Oberhessischen Diakoniezentrum Laubach gehört dem Netzwerk Kindertagespflege an und ist im Auftrag des Landkreises Gießen tätig und zuständig für die Städte Grünberg, Lich, Hungen und Laubach.

Unter Kindertagespflege ist die individuelle Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren zu verstehen. Betreut wird im Haushalt der Tagespflegeperson, dafür angemieteten Räumen oder bei Ihnen zu Hause.

Schwerpunkt der Betreuung sind erste soziale Kontakte, eine sprachliche Förderung und das Erkennen individueller Fähigkeiten. Kinder mit Handicap erfahren eine bezugsorientierte Zuwendung.

Wenn Sie …
berufstätig sind oder ins Berufsleben einsteigen
noch in der Ausbildung sind
aufgrund Ihres Berufes ungewöhnliche Betreuungszeiten für Ihr Kind benötigen
krank oder in einer anderen Notsituation sind und keine Betreuung für Ihr Kind haben
möchten, dass Ihr Kind mit anderen Kindern aufwächst

bieten wir…
 
Kindertagespflegepersonen, die bei sich zu Hause oder in dafür
     angemieteten Räumen regelmäßig betreuen
Kindertagespflegepersonen, die regelmäßig Ihr Kind bei Ihnen zu Hause betreuen
Kurzfristige Betreuung in Notsituationen

Ihre Vorteile…
Ausgebildete und qualifizierte Tagespflegepersonen (Eignungsprüfung) mit
     Pflegerlaubnis von Landkreis Gießen für die Gemeinden Grünberg, Hungen,
     Lich oderLaubach
jährlich Fortbildungen und Weiterqualifizierung der Tagespflegperson
flexible individuelle Betreuungszeiten
Betreuung in einer Kleingruppe von max. 5 Kindern
Bezuschussung der Betreuungskosten durch den Landkreis Gießen

Falls Sie an einer Tätigkeit als Tagespflegeperson interessiert sind, klicken Sie bitte hier.

Netzwerk Kindertagespflege – Wer gehört noch dazu?
 Fachdienst Kindertagesbetreuung des Landkreises Gießen
      Tel. 0641 9390 6410
 Städte und Gemeinden im Landkreis Gießen
 Eltern helfen Eltern e.V., Gießen
      (zuständig für Langgöns, Linden, Pohlheim, Biebertal, Heuchelheim, Wettenberg)
      Tel.: 0641 3012579, E-Mail: c.rinn@ehe-giessen.de 
 Katholische Familienbildungsstätte, Großen-Buseck
      (zuständig für Allendorf/Lda., Lollar, Rabenau, Staufenberg, Buseck, Fernwald, Reiskirchen)
      Tel.: 06408 501153, E-Mail: tagespflege@fbs-buseck.de